ABSCHLEPP- UND BERGUNGSDIENST

PRETOL ist vorbereitet, den fahrern auf der D1 sofort zu helfen

PRETOl ist vorbereitet, den Fahrern auf der D1 von heute Früh bis zur Fertigstellung der Arbeiten im zu sanierenden Abschnitt zwischen dem 90. und 104. Kilometer der Autobahn D1 sofortige Hilfe zu leisten.
Die Technik der Gesellschaft PRETOL ist vorbereitet, jede Verkehrsbehinderung auf der Autobahn D1 sofort zu beseitigen, wozu die Firma vom Straßenverwalter üblicherweise aufgefordert wird. Aktuell hält sie von heute Früh bis zur Fertigstellung der Arbeiten im zu sanierenden Abschnitt zwischen dem 90. und 104. Kilometer der Autobahn D1 außerordentliche Bereitschaft.

„Unsere Fahrzeuge sind seit Mittwoch, den 19. Dezember auf der Autobahn D1 an der Abfahrt 90 Humpolec und an der Abfahrt 104 Větrný Jeníkov verteilt,“ gab die Sprecherin von PRETOL Zuzana Rodová an. Weiterhin erklärte sie, dass weitere Gruppen im Areal der Firma in Vystrkov (ca. 300 Meter von der Abfahrt 90 entfernt) bereit stehen. Wenn die primäre Technik nicht ausreichen sollte, werden diese bei Bedarf eingesetzt, um die auf der Autobahn D1 verteilte Technik zu unterstützen.

Am 90. Kilometer stehen ein Abschleppfahrzeug für Lastkraftwagen und ein Abschleppfahrzeug mit Hydraulikarm zum Abschleppen von Personenkraftwagen und mittelschweren Lastkraftwagen bereit.

Am Kilometer 104 stehen ein Abschleppfahrzeug für Lastkraftwagen, ein Fahrzeug zum Abschleppen von PKW und ein kleines Einsatzfahrzeug zur Verfügung.


Am 90. Kilometer der D1 halten wir Bereitschaft mit einem Abschlepp- und Bergungsspezialfahrzeug sowie einem Abschleppfahrzeug mit Hydraulikarm.

PRETOL-Technik am 104. Kilometer der Autobahn D1

Weitere Bereitschaftstechnik steht im Firmengelände in Vystrkov bei Humpolec bereit

Auch am Donnerstag, dem 20. 12. waren wir vor Ort anwesend. Foto von der Auffahrt auf die D1 am 90. Kilometer bei Humpolec
 

HOTLINE - NONSTOP

  HOTLINE 1205
 Abschleppdienst +420 777 555 067
 Fahrzeugservice +420 778 481 581 
 
Autobahn D1
EXIT 90